foodforhappylife

Gesund Glücklich Leben

Dinkel-Spirelli mit Rosenkohl und roter Beete

Hinterlasse einen Kommentar

Ich hab die Idee, Rosenkohl und rote Beete mit Nudeln zu kombinieren, vor kurzem in einer Zeitschrift gesehen und wollte das unbedingt mal ausprobieren. Fazit: Auf jeden Fall nachmachen! 🙂

IMG_2172

Zutaten für 2 Personen

  • 250g Dinkel-Spirelli (meine waren aus Vollkorn)
  • ca. 15 Röschen Rosenkohl
  • 2 Knollen rote Beete (vorgegart)
  • 2 EL getrocknete Tomaten
  • 2 EL Pinienkerne
  • geriebener Parmesankäse
  • Chili, Salz, Pfeffer
  • etwas brauner Rohrzucker
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen.
  • Beim Rosenkohl den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und waschen. Dann in Salzwasser etwa 7 Minuten kochen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Parallel dazu die rote Beete in kleine Würfel und die getrockneten Tomaten in kleine Scheiben schneiden.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und beiseite stellen.
  • In der gleichen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den gegarten Rosenkohl in Hälften schneiden und im Öl anbraten. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss noch etwas Zucker darüberstreuen und die Röschen leicht karamellisieren lassen.
  • Den Rosenkohl, die rote Beete und getrocknete Tomaten zu den Nudeln geben und alles mischen.

IMG_2170

  • Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebenem Parmesan und den Pinienkernen servieren.

IMG_2171

Das Rezept ist auch für nicht so große Liebhaber des Rosenkohls geeignet, da der bittere Geschmack durch das Karamellisieren in der Pfanne und die Kombination mit der süßlichen roten Beete nicht so stark zum Vorschein kommt.

Ohne Parmesan ist das Gericht sogar vegan 🙂


Zur Info

Der rote Farbstoff Betanin der roten Beete hat positive Auswirkungen auf das Immunsystem, macht es stärker und schützt vor Krankheiten. Außerdem enthält rote Beete die Vitamine A, B und C, sowie Calcium, Kalium und Magnesium und ist somit eines der gesündesten Wintergemüse!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s