foodforhappylife

Gesund Glücklich Leben

Gesund durch gute Gedanken, Glück und Gelassenheit

3 Kommentare

An diesem wunderschönen und emotional intensiven Wochenende in der Heimat hab ich mal wieder gemerkt, wie wichtig neben einer gesunden Ernährung einfach auch positive Gedankenmuster dem Leben und unserem Körper gegenüber sind, damit wir uns gesund und glücklich fühlen. Gedanken können uns entweder innerlich zerstören oder aber emotional beflügeln und so das Leben (und uns 😉 ) leichter wirken lassen. Die beste Nachricht: Wir haben sie selbst in der Hand! 🙂 Starten wir also in eine neue Woche voller Energie, Selbstbewusstsein und positiver aufbauender Gedanken…

Wie oft hat es jeder von uns schonmal erlebt, dass die Welt über uns zusammenzubrechen scheint. Man fühlt sich dick, hässlich, total unsportlich, ohne Freunde, nicht geliebt, einfach nicht ausreichend. Man hätte irgendwie alles besser machen können, hätte noch gesünder leben können, schneller arbeiten können, ja einfach perfekter sein können. Auch in meinem Kopf nehmen diese Gedanken an manchen Tagen zu viel Raum in meinem Kopf ein, mit dem Ergebnis, dass ich völlig von einem negativen Energiefeld umgeben bin. Sich da rauszuholen, ist manchmal schwer, aber ich weiß mittlerweile: Es geht!

Gedanken schaffen unser Leben

Mit meinen Gedanken forme ich die Welt!

Wenn ich über mich selbst schlecht denke, strahle ich diese Einstellung mir gegenüber auch aus. Komischerweise treffe ich in diesen Momenten dann auch noch auf Menschen, die mir genau meine „Schwachstellen“ unter die Nase halten. Aus meinen Gedanken wird früher oder später Wirklichkeit und das Leben wird mir durch Erlebnisse zahlreich beweisen wollen, dass ich Recht hatte mit meinen Gedanken. Hier liegt also der Schlüssel: Du selbst hast deine Gedanken und dein Leben in der Hand! Kein Mensch auf dieser Welt wird dir jemals zeigen können, wie toll du bist, wenn du es selbst nicht glaubst!!

Hier und Jetzt findet das Leben statt!

Ziele und Werte im Leben geben uns Kraft, morgens aufzustehen und den Tag voller Energie zu erleben und sind deshalb enorm wichtig. Viele Menschen tendieren allerdings dazu, ein bestimmtes Ziel als endgültiges Erreichen des Glücks überzubewerten und vergessen, dass das Leben in diesem Moment stattfindet. Natürlich ist es toll, wenn ich in einem Jahr aufgrund meiner Ernährung und Sport eine schönere und straffere Haut habe und 10 Kilo weniger wiege, aber die Frage ist: Bin ich dann auch wirklich glücklicher? Oder finde ich dann weitere Dinge, die ich noch verbessern muss, damit mein endgültiger Glückszustand erreicht ist?

„Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!“

Anstatt den Fokus auf all das zu legen, was wir an uns nicht mögen, sollten wir versuchen, uns über die positiven Seiten zu freuen und dankbar dafür zu sein. Vielleicht gefallen dir deine Oberschenkel nicht, dafür hast du aber wunderschöne Augen oder tolle Haare? Vielleicht hilft es, wenn du die positiven Dinge mal aufschreibst und die Liste dann rausholst, wenn du mal wieder denkst, dass gar nichts an dir gut ist…

Wenn ich wieder an den Punkt komme, an dem ich von einem total negativen Gefühl und Selbstkritik ausgefüllt bin, setze ich mich kurz hin und versuche ein paarmal tief zu atmen. Dann frage ich mich: Stimmen deine Gedanken gerade wirklich? Und selbst wenn die Situation noch genau dieselbe ist: Würde es mir nicht gleich besser gehen, wenn ich meine Gedanken in eine positive Richtung ausrichte?

Auch das Ziel, sich gesünder zu ernähren, mehr Sport zu treiben oder abzunehmen, sollte man zwar mit Disziplin und Ausdauer, aber auch mit Gelassenheit und Geduld angehen. Stell dir immer die Frage: Für wen tue ich das Ganze? Im besten Fall möchtest du das Ziel ja für dich selbst umsetzen. Und dann machst du es auch ohne Stress und mit einem positiven Gefühl, weil du dich freust, dass du dich in deinem Körper gesünder und fitter fühlen wirst.

Selbst, wenn der Weg zu einem gesunden Körper noch sehr lang wirkt und die Umsetzung einer gesunden Ernährungsweise auf Dauer unmöglich erscheint: Alles ist gut so, wie es ist, denn alles dient uns! Das Wichtigste ist immer, den eigenen Weg zu gehen, an sich selbst zu glauben und zu wissen: Ja, das Leben meint es gut mit mir!! 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Gesund durch gute Gedanken, Glück und Gelassenheit

  1. Sehr schöner Artikel und absolut wahre Worte! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s