foodforhappylife

Gesund Glücklich Leben

Fruchtiger Linseneintopf mit Datteln und Feigen

Hinterlasse einen Kommentar

Für alle wie mich, die Linsen mal gerne anders essen, hab ich diese auf eine Reise nach Marokko geschickt 🙂
Hier gibt es nun das Ergebnis: Ein vegetarisches-veganes Rezept von Oma´s Eintopf abgewandelt mit fruchtigen Tomaten, süßen Datten und Feigen und scharfem Ingwer. Guten Appetit!!

Linsensuppe_Zutaten_TEXT

Vorbereitung: Jeweils 4 Datteln und Feigen ca. 2 Stunden in einer Schüssel in Wasser einweichen, sodass sie gerade mit Wasser bedeckt sind.

 

Dann geht´s auch schon los:

Für 4-5 Portionen:

  • 2 cm Ingwerknolle, 1 rote / 1 weiße Zwiebel2 Möhren, 1 halbe Knolle Sellerie, 1 Bund Staudensellerie und 2 Lauchzwiebeln  kleinschneiden.
  • 2 EL Ghee in einem Topf erhitzen und alles darin anbraten. Nach ein paar Minuten mit 1 TL Kümmel, etwas Chili, Salz und Pfeffer würzen. (Veganer nehmen einfach Öl anstelle von Ghee.)
  • Alles mit dem Inhalt 1 Dose Tomaten stückig (400g) ablöschen.
  • 250 g Berglinsen abwaschen, dazugeben, 1 L Gemüsebrühe dazugeben und bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen. (Wer das Ganze lieber flüssiger als Suppe mag, der sollte 1,5 L Gemüsebrühe hinzufügen. Ihr könnt die Linsen auch vorher über Nacht einweichen, dann werden sie verträglicher)
  • Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer etwas nachwürzen. Dann den Saft der eingeweichten Datteln und Feigen dazugeben. Feigen und Datteln kleinschneiden und unterrühren.
Ich hab noch etwas Ahornsirup und 1 EL Kokosmus untergerührt. Alternativ könnt ihr zum Schluss auch eine kleine Dose Kokosmilch hinzugeben.
 
Zum Servieren mit etwas Vanille und ein paar Mandeln / Mandelstücken verzieren, sieht super aus und passt geschmacklich perfekt dazu.
 
Et voilà – Bon appetit:
 
Linsensuppe_fertig_TEXT
 
 
Übrigens: Linsen sind eine gute Eiweißquelle für Vegetarier (25,5 g pro 100g), jedoch auch verbunden mit einem hohen Gehalt an Kohlenhydraten.
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s