foodforhappylife

Gesund Glücklich Leben


2 Kommentare

Mach Dein Ding!

In 20 Jahren wirst du dich mehr ärgern über die Dinge, die du nicht getan hast als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen fort und segle los aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln. Forsche. Träume. Entdecke.

Gibt es bei Entscheidungen eigentlich ein richtig oder falsch?

Aus Liebe sollten wir viel öfter auf unser Herz hören, unseren Ruf erkennen und ihm folgen. Das klingt jetzt erstmal egoistisch: „Das kann ich doch nicht so einfach machen! Ich muss ja auch an die Menschen in meiner Umgebung denken!“ Stimmt! Entscheidungen zu treffen bedeutet auch nicht automatisch, von heute auf morgen alles hinzuwerfen und anderen Menschen vor den Kopf zu stoßen. Jedoch können wir auf Dauer für die Menschen an unserer Seite nur eine Stütze sein und sie glücklich machen, wenn wir auch selbst glücklich sind.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Winter-Feldsalat mit gebackener Süßkartoffel

IMG_2657

Wie versprochen gibt es heute das Rezept zu meinem gestrigen Mittagessen, das ich euch schon stolz auf Instagram präsentiert habe…

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Quinoa-Salat mit Rosenkohl, Granatapfel und Mandeln

Die Feiertage sind vorbei und wir können uns ganz in Ruhe auf ein energiereiches neues Jahr vorbereiten. Passend dazu möchte ich euch eine Idee für ein Gericht vorstellen, das uns von innen wärmt und stärkt.
Nachdem ich Salat mit Quinoa im Sommer eher mit Minze, Gurke und Tomate zubereite, gibt es nun passend zur Jahreszeit eine leckere Winterversion des Quinoa-Salats – schnell und gesund!

Die Erde ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin das zentrale Element, das sich über alle Grenzen erstreckt. Es ist die Mitte von allem Lebendigen und allen Dingen. Das Erdelement herrscht über das ganze Jahr, indem es die Jahreszeiten ineinander überleitet. Für den Menschen in seinen Entwicklungsstadien bedeutet die Erde die Lebensmitte, das Ernten vom Erreichten. Man sagt wahrscheinlich auch nicht umsonst, dass jemand „gut geerdet“ ist, wenn er sich in „seiner Mitte“ befindet.
Rosenkohl hat gemäß der Ernährungslehre der Fünf Elemente eine wärmende Wirkung und steht genau für das Element Erde – genau so wie der Granatapfel. Auch Kardamom wärmt und stärkt die Mitte des Körpers. Das folgende Rezept ist also die optimale Grundlage, um gut zentriert und ruhend ins Jahr 2015 zu starten.

IMG_2185

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Als ich mich selbst zu lieben begann…

Als ich das bekannte Gedicht von Charlie Chaplin vor ca. 2 Jahren zum ersten Mal las, dachte ich nur: Wow, wie toll wäre das denn, wenn man es irgendwann wirklich schafft, sich selbst so zu lieben. Zu dem Zeitpunkt hatte ich beschlossen, ab sofort damit anzufangen, mich ehrlich, vertrauensvoll und so bewusst wie möglich zu verhalten. Die Umsetzung funktioniert natürlich wie mit allem nicht von heute auf morgen, und oftmals vergesse ich wieder, mich wirklich völlig dem Leben hinzugeben, mich im Moment anzunehmen und zu vertrauen. Umso dankbarer bin ich, dass mir genau heute das Gedicht wieder in die Hände geflogen kam, um mich daran zu erinnern, was wichtig ist.

Ich möchte den Text noch einmal mit euch teilen und euch einladen, noch heute zu beginnen, einen kleinen Schritt in Richtung Selbstliebe zu gehen…

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Aus vollem Herzen…

Ich habe das Gefühl, dass die Vorweihnachtszeit wieder einiges in mir loslöst. Es passieren viele Dinge, die mich dazu bringen, wieder einmal komplett zu hinterfragen, womit ich jeden Tag aufs Neue meine Zeit verbringen möchte, mit welchen Menschen, mit welchen Gedanken und aus welcher Motivation heraus. Vielleicht geht es dem ein oder anderen derzeit ähnlich wie mir. Die winterliche Stimmung lädt dazu ein, zu sich zu kommen und sich in einem ruhigen Moment zu fragen: Wozu bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? Wofür lohnt es sich für mich, jeden Morgen aufzustehen? Tue ich wirklich das, was meinen Wünschen entspricht und bin ich mir dabei treu?

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kochen für einen guten Zweck

Als ein Bekannter mir vor kurzem davon erzählte, wie er zusammen mit anderen ehrenamtlichen Helfern regelmäßig eine warme Mahlzeit für Obdachlose und hilfsbedürftige Menschen zubereitet, wollte ich unbedingt mal mit dabei sein. Damit von der tollen Idee so viele Leute wie möglich erfahren, berichte ich nun in einem kleinen Beitrag von dem interessanten Tag.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Zink – Power für das Immunsystem

Gerade jetzt zu Beginn des Winters brauchen wir starke Abwehrkräfte, um unseren Körper vor Infekten und Krankheiten zu schützen. Wenn unser Immunsystem geschwächt ist, ist die Gefahr größer, dass wir uns im Büro, im Supermarkt oder in Bus und Bahn anstecken, und das wollen wir ja wenn möglich vermeiden! 🙂

Neben regelmäßiger Bewegung, ausreichend Schlaf und Saunagängen kann auch die Ernährung zu einem gestärkten abwehrfähigen Immunsystem verhelfen, und zwar über das essentielle Spurenelement Zink.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Meine Neuentdeckung der Woche

Schwarzer Sesam

Bei meinem letzten Marktbesuch bin ich auf die kleinen Körner gestoßen, die ich anfangs für Mohn gehalten habe und deshalb sofort probieren musste. Das liegt wohl daran, dass ich Sesam vorher nur in der weißen Variante kannte. Umso interessanter fand ich es, mehr über die Inhaltsstoffe von schwarzem Sesam zu erfahren. Mit dem Ergebnis, dass der schwarze Sesam als Urform des Samens nun neben seiner weißen Variante öfter mal auf meinem Teller landet…

schwarzer sesam

Weiterlesen